STEFAN STAMMER

 

Trainingsberatung

Vorbeugen ist besser als heilen!!! Dieses Motto ist einleuchtend, seine direkte Umsetzung im Reitsport wird im Reitsport aber genauso emotional wie vielschichtig diskutiert. Ich versuche jenseits von "locker vorwärts - abwärts" und "setz`ihn mal richtig auf die Hinterhand" auf individuelle Bedürfnisse jedes Pferes einzugehen und diese mit dem Reiter bzw. Trainer zu besprechen. Dabei ist mein Handwerkszeug die Analyse der Körperstrukturen und der automatisierten Bewegungsabläufe des Pferdes.

STAMMER KINETICS

Speziell für Sportreiter ist es essentiell, die körperlichen Schwachpunkte eines Pferdes zu kennen. Dabei werden oftmals genau diese durch das sportlich ausgerichtete Training vernachlässigt. So ist zum Beispiel beim Springpferd die Landung das entscheidende Element was das nachhaltige Training des Pferdes angeht. Die Beurteilung der Landung fällt aber in der Regel äußerst schwer. Beim Dressurpferd ist funktionelle Stabilität des Stützbeins für die Entwicklung des Hangbeins das entscheidende Kriterium. Auch hier gibt es viele Irrtümer die oftmals in übertriebenen Mobilisationen enden. STAMMER KINETICS nimmt diese Problematik auf, analysiert und unterstützt die Reiter bei der nachhaltigen Planung von Training.